E-MobilitÀt heute und morgen

Am Vorabend der Gießener Neuwagenausstellung GINA veranstaltete der Arbeitskreis Energiewende im Versailler Zimmer der Kongresshalle eine öffent­liche Veranstaltung zum Thema Elektro­mobi­li­tĂ€t und alternative Antriebe.

IMG_4529E-MobilitĂ€t---w2400Auf dem Podium nahmen teil (von links) Ingo Falkenstein von Solar Mobil Rhein Main e.V.; Gerald Weil, Mitglied im Vorstand des Landesverbandes Kraftfahrzeuggewerbe Hessen/Autohaus Weil GmbH in Friedrichsdorf; Ralf Naujoks, Arzt und Sprecher des Arbeitskreises Energiewende der GrĂŒnen im Kreis Gießen. Ralf beschĂ€ftigt sich mit gesundheitlichen Aspekten der e-MobilitĂ€t; Matthias Funk, Technischer Vorstand der Stadtwerke Gießen; Conrad Bender, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Physikalisch-Chemischen Institut der UniversitĂ€t Gießen, forscht im Bereich Batterietechnik.

IMG_4528E-MobilitĂ€t---w2400Interaktion sei ausdrĂŒcklich erwĂŒnscht, hieß es in der AnkĂŒndigung. Und genau das ist Ralf Naujoks gelungen. Die Teilnehmer, darunter einige E-Mobilisten, diskutierte mit und steuerten eigene Erfahrungen bei. Mattias Funk von den Stadtwerken warb fĂŒr die vorhandenen 5 Elektro-Tankstellen, davon zwei in der Tiefgarage unter dem Rathaus, die bis auf weiteres kostenlos benutzt werden können. Auch seien die Stadtwerke mit ihren Erdgas betriebenen Bussen sehr zufrieden, fĂŒr die Umwelt sei dies ein Gewinn.

Kritisch wurden Dieselfahrzeuge beurteilt. BĂŒrgermeisterin Gerda Weigel-Greilich wies darauf hin, dass Diesel-Fahrzeuge aber nicht ohne weiteres aus der Stadt verdrĂ€ngt werden könnten. Dies ginge nur ĂŒber allgemeine Regelungen, zum Beispiel zur Verringerung der Feinstaub-Belastung.

 

BĂŒrgermeisterkandidat Frank Stein sagt GesprĂ€chstermin mit GrĂŒnen zu

Frank_Stein_2Zu unserer öffentlichen Ortsverbandssitzung am Montag, 30. MĂ€rz 2015 um 19:30 Uhr laden wir wieder alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein. Zu Gast werden wir Herrn Frank Stein haben, Kandidat fĂŒr das BĂŒrgermeisteramt, um mit ihm zu besprechen, wie er sich die Zukunft unserer Gemeinde vorstellt. Wir treffen uns im Nebenraum der RatsschĂ€nke in Steinbachund freuen uns auf viele Besucher/innen.

Einladung zur Veranstaltung „ElektromobilitĂ€t und alternative Antriebe“

StromtankstelleWir laden ein zur öffentlichen Veranstaltung „ElektromibiliotĂ€t und alternative Antriebe“ am Freitag, den 20. MĂ€rz von 19:00 bis 21:00 im Versailler Zimmer der Kongress­halle in Gießen. Wir danken dem Arbeitskreis Energiewende fĂŒr die Organi­sation der Veranstaltung.

Erstmals gibt es am Vorabend zur GINA (Giessener Neuwagenausstellung) eine öffent­liche Veranstaltung zum Thema Elektro­mobi­li­tÀt und alternative Antriebe.
Neu ist dass die Öffentlichkeit bei diesem Symposium an dem Gedanken- und
Informations­aus­tausch zwischen den Podiumsteilnehmern teilnehmen kann. Interaktion ist ausdrĂŒcklich gewĂŒnscht!
Der Vorabend zur GINA wurde absichtlich gewÀhlt, da man bisher bei den Giessener
AutohÀusern Informationen zu neuen alternativen Antrieben einfach nicht bekommen konnte.
Diese Veranstaltung kann man daher auch als moderne ErgĂ€nzung zur GINA betrachten. Wir GrĂŒnen haben zwar die Veranstaltung organisiert, wollen aber die parteipolitischen Komponenten zurĂŒckstellen und freuen uns, dass es gelungen ist, fĂŒr das Symposium einen breiten Kreis von Fachleuten zu gewinnen.

Teilnehmer des Symposiums:
1. Frau Mietz, Sabine, Volksbank Mittelhessen (die VB baut an FilialsteIlen
Ladestationen fĂŒr e-Autos)
2. Herr Weil vom Autohaus Weil (Renault, Mitsubishi, Dacia) Mitglied des KfZLandesvorstandes
3. Herr Walz, Inhaber der Firma Walz Elektrotechnik in Lich (baut Ladestationen und
fÀhrt Tesla)
4. Herr Falkenstein von Solar Mobil Rhein MaineV.(ist begeisferfer e-Mobilist und kennt
die tÀglichen Probleme)
5. Herr Bender vom physika!. Chemischen Institut der UniversitĂ€t Gießen (forscht im
Bereich Batterietechnik)
6. Herr Funk, Matthias von den Stadtwerken Gießen, Bereich Energiewirtschaft
7. Herr Eise, Alexander von Auto Eise, Lich (Toyota verkauft das z. Zt. einzige
Serienauto mit Brennstoffzellentechnik)
8. Herr Naujoks, Ralf vom AK-Energiewende der GrĂŒnen Kreis Gießen
(gesundheitliche Aspekte der e-MobilitÀt)